Bericht zum kant. Frühlingswettkampf

Am Sonntag 2. April 2017 organisierte die Damenriege Watt zum ersten Mal den kantonalen Frühlingswettkampf der Geräteturner in der Sportanlage Wisacher in Regensdorf. Über 300 talentierte und motivierte Turner im Alter zwischen 7 bis 42 Jahren zeigten vor grossem Publikum Höchstleistungen.

Geturnt wurde in acht verschiedenen Kategorien. Der Wettkampf bestehend aus je einer Übung am Boden, den Ringen, beim Sprung, am Barren und am Reck dauert pro Kategorie ca. 1 1/2 Stunde. Für viele Wettkämpfer war es der erste Wettkampf in einer höheren Kategorie und somit gab es bei vielen noch Unsicherheiten. Für andere wiederum war es ein Vorteil, da sie bereits das zweite Jahr Ihre Übung zeigten. Jeder gab sein Bestes, der Kampf um einen Podest Platz war gross und dies ohne grosse Zwischenfälle.

Die Festwirtschaft, welche Dank gutem Wetter im Freien statt finden konnte, verwöhnte mit Grillklassikern und leckeren Desserts die Turner und Zuschauer.

Dank den vielen freiwilligen Helfern, guter Organisation sowie den grosszügigen Sponsoren wurde der Anlass ein Erfolg. Das Organisationskomitee bestehend aus sechs Personen wurde durch die fachkundige Hilfe des Wettkampfleiters grossartig unterstützt. Das Komitee blickt auf einen erfolgreichen und gelungenen Anlass zurück und freut sich auf weitere Anlässe.