Trainingsweekend Volleyball 8./9. Oktober 2011

volleyballweekend-bild-3-gruppenfotoUnser zweites Trainingsweekend by Max Meier Volleyball steht vor der Tür. Die Schmerzen vom letzten Jahr sind in den Köpfen immer noch sehr present, dennoch standen 14 tapfere Spielerinnen um 8.00 Uhr auf dem Dorfplatz um die Reise nach Giswil anzutreten. Ohne Stau kamen wir so früh an, dass wir noch Zeit hatten uns in einem Cafe zu stärken.

Sandro und Costa unsere Trainer, begrüssten uns und eine weitere Mannschaft aus Bischofszell, in der Halle. Während des ganzen Tages wurde an unserer Technik geschliffen, unsere Kondition verbessert und Positionen erläutert. Wir waren nicht unglücklich als das Training frühzeitig beendet wurde, um den Nati B Damen- Match (Glaronia gegen Volleya) zu bestaunen. Im Anschluss konnten wir in unserem Hotel das verdiente Abendessen geniessen. Der Abend liessen wir mit Gesellschaftsspielen und Grappa ausklingen.

volleyballweekend-bild-2-fusse

Nach einem feinen Zmorgenbuffet ging das Training um 9.15 Uhr weiter. Am frühen Nachmittag hatten wir noch die Gelegenheit, uns mit neuem Trainingsmaterial günstig auszurüsten, Schuhe, Socken, Match-Shirts usw. wurden gekauft. Die letzten Kräfte brauchten wir noch für das Abschlussturnier mit insgesamt sechs Mannschaften. Müde und Zufrieden machten wir uns mit Muskelkater und blauen Flecken auf nach Hause. Es war einmal mehr ein erfolgreiches, schönes Wochenende, bei dem unser Teamgeist vertieft wurde.

Vielen Dank fürs organisieren und fahren. Wir freuen uns trotz Respekt vor den Folgen auf’s nächste Mal…..

Auto Nr. 4 (Tanja, Eliane, Stephanie und Gabi)

volleyballweekend-bild-1